25 Mai 2021
0 Comments

Von Foce nach Monte Vettore über den Lago di Pilato

Ausgehend von dem kleinen Dorf Foce durchqueren Sie die gesamte Gardosa-Ebene, steigen den Svolte hinauf und erreichen nach der Durchquerung des Tals den berühmten Pilato-See. Letztere können je nach Jahreszeit unterschiedliche Formen annehmen, wobei die charakteristischste die einer Brille ist. Er wird vom „Chirocephalo del Marchesoni“ bevölkert, einem kleinen Krustentier, das ausschließlich in diesem See lebt, der reich an Geschichte und Legenden ist. Wer mehr Erfahrung hat, kann den Weg auf der linken Seite des Sees fortsetzen, um den Gipfel des Monte Vettore (2476 m ü. M.) zu erreichen.